loading

Infos

Lassen Sie sich verzaubern von den Aufnahmen kleiner Samtpfoten, Spürnasen und anderer tierischer Freunde des Menschen…
Authentische Aufnahmen, in entspannter Atmosphäre und der Spaß bei der Arbeit bei allen Beteiligten ist uns wichtig. Wir lieben was wir tun und das spiegelt sich in allen Aufnahmen wieder. Hinzu kommt der gehobene Anspruch an hochwertigen Aufnahmen, welcher Ihnen garantiert Qualität zu erhalten.
Wichtiges vorab:
Egal ob Züchter oder Privat – ihr Vierbeiner sollte gesund sein, damit er vor Energie strotzt und man ihm seine Lust am Leben ansieht. Bitte seien Sie so fair und setzen uns in Kenntnis, wenn Sie wissen, dass gerade Behandlungen stattfinden (zB. Giardien, Flöhe) oder statt fanden (gerade abgeschlossene Erkrankungen). Auch wenn wir jegliches Equipment nach jedem Shooting desinfizieren und ozonisieren, ist diese Info wichtig, um nicht z.B. als nächstes einen neugeborenen Wurf zu besuchen.

 
Vor dem Shooting
 Grundsätzlich vereinbaren wir zwei Termine für das Shooting, da immer etwas dazwischen kommen kann. Sei es das Wetter oder eben etwas anderes, was nicht vorhersehbar ist. Sobald die Termine fest stehen, erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail mit allen Einzelheiten. Erst dann ist das Shooting offiziell gebucht und fest für Sie reserviert.

Das Vorgespräch zu einem Shooting,  findet in der Regel ein bis zwei Tage vor unserem Termin, meist telefonisch, statt. Bei einem gebuchten Outdoor-Shooting besprechen wir noch einmal Zeit und Ort, sowie besondere Motivwünsche und wenn Sie sich für ein Studio-Shooting entschieden haben, besprechen wir nur noch die genaue Uhrzeit und Ihre besonderen Motivwünsche, damit wir wissen, welche Accessoires wir mitbringen.

Für Hundebesitzer
Ihr Hund sollte am Tage des Shooting „heraus geputzt“ sein. Damit vor Ort nichts schief geht, sollten Sie ein Handtuch z.B. für Schlabberfäden und Kämme, Bürsten etc. mitbringen. Um eine optimale Kulisse wählen zu können, müssen Sie mir Besonderheiten mitteilen wie z.B. jagdlich orientiert oder Rüden unverträglich etc..
Von Vorteil ist auch zu wissen, welch Ausbildungsstand vorhanden ist. Beherrscht ihr Hund Grundkommandos? Können Sie ihn ablegen, sich 1-2 m entfernen und sogar hinhocken? Kann ihr Hund Tricks? Und zu guter Letzt noch die Motivation, die ja bei jedem anders ist. Denken Sie also an einen Ball, das besondere Spielzeug oder einfach nur leckere Kekse!
Für Katzenbesitzer
Ihre Katze sollten Sie bereits, sofern erforderlich, ein zwei Tage vor dem Shooting noch einmal groomen – also waschen, kämmen, Ohren reinigen… Sollte Ihre Katze unter Tränenfluss leiden, dann beginnen Sie die Reinigung bitte nicht erst am Shootingtag! Zum Einen verhagelt es der Katze mächtig die Laune und zum Anderen ist die Gefahr der Reizung der Haut und Augen einfach zu groß und das würde man auf den Bildern sehen.
Gerne shooten wir Ihre Katze bei Ihnen Zuhause in natürlicher Atmosphäre (Livingroom Shooting), unter Studiobedingungen (mit mobilem Studio bei Ihnen Zuhause) oder sehr gerne auch im Grünen, sofern es das Gemüt Ihrer Katze zulässt. Das würden wir dann versuchen in Gesprächen grob abzuschätzen und entscheiden dann vor Ort, ob wir es wagen. Gern können Sie Lieblingsleckerlies und Spielzeug bereit legen.
Paar Shooting

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben – Die Liebe zwischen zwei Menschen ist etwas ganz besonderes und jede Beziehung ist so einzigartig wie die liebenden Menschen selber. Gerne helfe ich Ihnen ihre Liebe in zeitlosen Fotos fest zuhalten. Die Paar-Fotoshootings können in meinem Fotostudio oder in der Natur geplant werden. Dabei richte ich mich ganz nach Ihnen. Wenn sie für Outdoorfotos Lokation Vorschläge brauchen, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren. Egal ob romantische, lustige oder verrückte Fotoideen, ich helfe Ihnen die richtigen Fotos zu bekommen. 
Für Pferdesitzer

Ihr Pferd sollte fertig geputzt und sauber sein, wenn ich ankomme und nach Möglichkeit waschen Sie bereits zuvor auch Schweif und die Mähne und / oder nutzen Mähnenspray, damit das Haar „leicht“ wirkt. Die Hufe können sie mit Öl oder Huffett bepinseln und bestenfalls im Anschluss abreiben, falls es nicht rasch einzieht. Möhren, Leckerlies oder was gerne genommen wird, sollten Sie in der Tasche haben und Gerte und/oder Peitsche sollten bereit liegen. Wenn Fotos mit Trense, Kandare oder Showhalfter gewünscht sind, kontrollieren Sie bitte noch einmal den richtigen Sitz und putzen diese für das Shooting. Bei Reitfotos achten Sie bitte auf farbliche Harmonie! Ihr Outfit sollte farblich zum Outfit (Schabracke, Bandagen) Ihres Pferdes passt.
Organisieren Sie sich nach Möglichkeit 1-2 Helfer und gewähren Sie, dass die Koppel, auf der das Pferd frei gelassen wird, auch sicher ist.
Für Nager- & Kleintierbesitzer
Nager sind oft flexibler, als ihnen nachgesagt wird, Reptilien stören sich selten an fremder Umgebung und Vögel sollten bestenfalls einen Bezug zu ihren Besitzern haben. Bei Nagern achten Sie bitte darauf, dass das Fell bei langhaarigen Tieren gepflegt ist. Sie sollten bereits ein zwei Tage vor dem Shooting noch einmal groomen (kämmen, Ohren reinigen, allgemeiner TÜV). Hat Ihr tierischer Freund Vorlieben in Bezug auf Futter? Dann haben Sie das bitte zum Shooting frisch vor Ort. Allgemein denken Sie bitte daran, gerade bei Meerschweinen, während des Transports, ausreichend Frischfutter in die Transportbox zu legen.
Allgemein für alle Nager und andere Kleintiere: Auch Wurzeln, gern gemochtes Spielzeug und was Ihnen sonst noch einfällt, können gerne bereit gehalten werden. Gerade bei Reptilien ist es wichtig zu wissen, ob eigene Wurzeln zum Shooten vorhanden sind.
Züchter

Als Züchter haben Sie meist ja schon die Routine und bereiten Ihre adulten Tiere und Babys rassespezifisch vor. Bitte groomen Sie die Tiere bereits 1-2 Tage vor dem Shooting, damit Spuren der Schere nicht mehr frisch sind und versehentlich zu kurz geratene Krallen nicht in den Mittelpunkt geraten. Grundsätzlich ist es von Vorteil, wenn Sie sich bereits Gedanken machen, welche Motive Sie von ihren Zuchttieren wünschen (Portrait, Standbild, Bewegung, etc.) und mir spezielle Wünsche mitteilen. 

Veranstaltungen, Sammeltermine

Hierbei beachten Sie einfach nur, dass im Vorfeld klar sein muss, welche Motive entstehen sollen. Soll das bunte Treiben festgehalten werden oder jedes Tier portraitiert werden? Unter Umständen ist ein Zeitplan von Vorteil, damit am Ende niemand „hinten über fällt“.
Ablauf des Shootings

Nachdem wir uns nun endlich persönlich kennenlernen, besprechen wir kurz nun noch einmal den Ablauf des Shootings, schauen uns gegebenenfalls nach einer passenden Location um oder bauen in der Zeit das mobile Studio auf.
 
Wir starten dann auch direkt und sofern Sie mir Ihre Ideen, Wünsche und Vorstellungen verraten haben, werde ich diese gerne einbinden. Bringen Sie bitte genügend Zeit und gute Laune mit. Da wir mit Tieren unterwegs sind, läuft ein Shooting immer anders ab und so kann ein Termin eine Stunde oder auch mal drei Stunden dauern. Da uns der Spaß am Wichtigsten ist, die gute Laune auf den Bildern spürbar sein soll, lautet das Motto „Alles kann, nichts muss“. Wir erzwingen nichts und nehmen uns die Zeit die wir brauchen. 
Nach dem Shooting

Werden die Bilder gesichtet, was zwischen ein bis zwei Wochen dauern kann (je nach Auftragslage). Bei diesem Prozess werden unbrauchbare Bilder aussortiert, jedoch noch kein Bild bearbeitet. Die Bilder werden erst nach Ihrer Auswahl der persönlichen Lieblingsbilder bearbeitet und fertig gestellt.
 
Nach fertiger Sichtung erhalten Sie eine Mail mit Instruktionen und mit einem PDF, welches die Bilder des Shootings beinhaltet. Sobald ich eine Bildauswahl erhalten habe, werden die Bilder innerhalb von maximal 6 Wochen fertig gestellt. 

    Notice: Undefined variable: post_id_im in /kunden/aus-der-zauberburg.de/fotografie/tiere/wp-content/plugins/tz-plazart/admin/vc-extension/vc_your/testimonials.php on line 33
  • Dein Pferd sei zuverlässiger Freund, nicht dein Sklave.

    Xenophon
  • Hunde kommen, wenn man sie ruft. Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später darauf zurück.

    Mary Bly
  • Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich.

    Louis Sabin